Informationen über candolio

Info

FAQ und Infos über uns


FAQ

Wie funktioniert Abholung und Rückgabe?

Tag und Uhrzeit für Abholung und Rückgabe können Mieter und Vermieter bequem per Nachrichten auf unserem Portal klären. Grundsätzlich sind die Mieter zuständig für die Abholung und Rückgabe, und müssen sich selbst um den Transport kümmern.

Was passiert bei einem Schadensfall?

Leider gibt es für die Vermietung von Kanus, Kajaks oder SUPs derzeit keine geeignete Versicherung. Daher greift hier nur die Haftpflichtversicherung des Mieters. Als Vermieter ist es ratsam, vorab zu klären, ob der Mieter eine Haftpflichtversicherung hat.

Ist mein Kanu / Kajak / SUP versichert?

Leider gibt es keine gesonderte Versicherung zur Vermietung von Kanus, Kajaks oder SUPs. Wir sind mit Versicherungsgesellschaften im Gespräch, um eine zu erstellen. Bis dahin kann nur die jeweilige Haftpflichtversicherung des Mieters greifen.

Kann ich eine Kaution vereinbaren?

Um im Schadensfall nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben empfiehlt es sich, mit dem Mieter eine Kaution zu vereinbaren. Ob es eine Kaution gibt, und welche Höhe sie beträgt, kann jeder Vermieter selbst entscheiden. Wir empfehlen, die Höhe und Art der Kautionszahlung (zB als Bargeld bei Abholung) in der Beschreibung aufzunehmen.

Über uns

Der candolio Marktplatz - fair und transparent

candolio ist ein digitaler Marktplatz mit Angeboten rund um Kanus, Kajaks und SUPs. Von Vermietung der Boote über Kurse und geführte Touren möchten wir möglichst vielen Menschen den Paddelsport in Berlin und Brandenburg näher bringen.

Als Marktplatz ermöglichen wir es, Boote direkt vor Ort zu leihen und wieder zurück zu geben. Wir möchten dabei stets beide Seiten, Mieter und Vermieter, zufrieden stellen. 

Eigentümer von Paddelbooten können mit ihrem Boot nebenher etwas Geld verdienen, und gleichzeitig anderen Leuten eine Freude bereiten. Unser Angebot ist während der Pandemie kostenfrei für alle Anbieter. Als Marktplatz erheben wir keinerlei Provision – nicht einmal für die Zahlungsabwicklung über PayPal oder Stripe. So möchten wir während der Pandemie unseren Beitrag dazu leisten, das Beste aus dem Sommer zu machen und den oftmals lokal verbrachten Urlaub in und um Berlin herum durch unser Angebot versüßen.


Unsere Werte und Philosophie

Als Marktplatz für Outdoor-Equipment ist es uns besonders wichtig, fair zu allen Beteiligten Parteien, sowie für die Umwelt und Gesellschaft zu sein. Das bedeutet, wir möchten fair zu unseren Kunden und fair zu unseren Anbietern sein. Wir erwarten auch, dass die Anbieter und Kunden jeweils fair zueinander sind. Und letztlich möchten wir, dass wir uns alle fair gegenüber der Gesellschaft und Umwelt verhalten. Wenn wir außen in der Natur sind, hinterlassen wir keine Spuren, keine Verschmutzung. Wenn wir auf dem Wasser sind, verhalten wir uns verantwortungsvoll und entsprechend den lokal geltenden Richtlinien und Regelungen. 

Unsere Firmenwerte sind: 

  1. Fair zu allen

Zu unseren Anbietern

Zu unseren Kunden

Zur Gesellschaft

Zur Umwelt

  1. Immer innovativ

Wir möchten durch kontinuierliche Innovationen unseren Marktplatz weiter entwickeln, um unseren Service gegenüber Anbietern und Kunden weiter zu erhöhen. 

  1. Spaß haben

Wir sind selbst aktive Paddler und genießen es, unsere Freizeit auf dem Wasser und in der Natur zu verbringen. Umso mehr Freude macht es uns, das Hobby zu teilen und andere Menschen daran teilhaben zu lassen. Wir möchten selbst Spaß bei der Arbeit haben, und wir möchten, dass sowohl Anbieter als auch Kunden Freude daran haben, Boote über unsere Plattform zu vermieten oder zu mieten. 

In unserem Firmenslogan „Making most of life“ haben wir versucht, diese drei Werte treffend zusammenzufassen.


Was bedeutet „candolio“?

Unser Name „candolio“ setzt sich zusammen aus dem Englischen „can do“ und dem Wort „lio“, wobei „lio“ umgangssprachlich für Personen verwendet wird, die in allem gut sind und mit „Wunderkind“ übersetzt werden kann. 

Auch den Namen haben wir bewusst während der Pandemie gewählt. Statt auf all die Dinge zu blicken, die derzeit nicht möglich sind, möchten wir ganz gezielt unseren Blick auf das richten, was möglich ist, und Angebote stärken, die trotz der aktuellen Lage machbar sind.


„Making most of life“ – Unser Slogan auch während der Pandemie

Was bedeutet für uns „Making most of life“ während der Pandemie? 

  1. Gesund bleiben 

“Gesund bleiben” zunächst einmal ganz wörtlich gemeint. Das bedeutet, dass Mieter und Vermieter sollen bei der Übergabe und Rückgabe achtsam miteinander umgehen, um das Risiko einer COVID-19 Infektion zu verringern. Es gilt daher, Distanzen einzuhalten, bei Übergabe in geschlossenen Räumen Maske zu tragen, sowie die üblichen Hygienemaßnahmen wie gewaschene und desinfizierte Hände einzuhalten. 

Neben der Ansteckung mit dem Virus lauern aber noch weitere Gefahren, die Gesundheit während er Pandemie zu vernachlässigen. So haben Studien gezeigt, dass während des ersten Lockdowns die Menschen in Deutschland im Durchschnitt 2 kg zugenommen haben. Durch Schließung der Fitnessstudios und Ausgangssperren wurde die körperliche Ertüchtigung vernachlässigt. Dem wollen wir entschieden entgegensteuern, indem wir Outdoor Aktivitäten mit viel Bewegung wie Kanufahren einem breiteren Kundenkreis anbieten. Wir möchten den Menschen helfen, besser durch die Pandemie und den kommenden Winter zu kommen, indem wir unser Angebot weiter ausbauen. 

  1. Den Umständen anpassen, Herausforderungen begegnen und Neues lernen

Vieles ist nicht möglich, wie es vor der Pandemie möglich war. Wir alle leben mit Umständen, die wir vielleicht nicht als optimal empfinden. Für manche bringt die Pandemie existenzielle Not, für andere „nur“ ein Umdenken bei der Urlaubsplanung. Wir alle müssen uns anpassen, dazu lernen und uns den neuen Herausforderungen stellen. 

Neue Herausforderungen können bewältigt werden, indem etwas Neues ausprobiert wird. Mit unserer Plattform möchten wir Angebote schaffen, die es ermöglichen, günstiger und mit geringerer Hürde neue Dinge auszuprobieren, seinen Erfahrungshorizont zu erweitern, oder ganz banal der Herausforderung einer lokalen Urlaubsgestaltung zu begegnen. 

  1. Lebensbejahend 

Einer unserer Werte ist „Spaß haben“. Auch in den jetzigen Umständen möchten wir bei allem, was wir tun, eine positive Einstellung behalten. Gerade in schwierigen Zeiten spielt eine positive Einstellung eine wichtige Rolle für die Psyche und Fortentwicklung. Mit unserem Angebot möchten wir den negativen Folgen der Pandemie entgegenwirken, und diesen durch Bewegung, Sport, Zeit an der frischen Luft und Freude an der Natur begegnen.


Über die Gründer

Die candolio GmbH wurde von Peter Hertenstein und Danail Delchev gegründet. Peter machte bereits als Kind bei den Pfadfindern erste Erfahrung mit mehrtätigen Kanutouren, und entdeckte dort seine Leidenschaft für Wassersport und die Natur. Sowohl als langjähriger Leiter in der Jugendarbeit, als auch privat versucht er, so viel Zeit wie möglich im Freien und auf dem Wasser zu verbringen. Danail ist leidenschaftlicher Backpacker und Reisender, immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Er wuchs umgeben von Bergen in Bulgarien auf, und verliebte sich inspiriert durch die Umgebung in das Radwandern. Nach etlichen ausgedehnten Touren über Alpen und Flachland, verlagert sich sein Interesse von der Straße auf das Wasser, um Touren aus einer gänzlich neuen Perspektive zu erleben. 

Beide wohnen in Berlin und haben sich bei einem früheren Arbeitgeber in der Unternehmensberatung kennengelernt und dort bereits zusammengearbeitet.